Archiv der Kategorie: FAIR.FC

Fair FC 6: Jarno Errens trifft auf Wuppertaler Nepomuk Minarik

Die Fair FC präsentiert am 5. November 2016 ein weiteres Duell mit zwei talentierten Athleten. Der in Deutschland mittlerweile nicht unbekannte Niederländer Jarno Errens vom Team Thriving trifft auf Nepomuk Minarik von der Kampfsportschule Baron Wuppertal.

jarrnos
Errens im März gegen Khapilaev

Jarno Errens (1-1-0) vom Team Thriving aus Heerenveen (NL) ist vielen MMA Fans in Deutschland von seinem letzten Kampf gegen Shootingstar Islam Khapilaev bekannt. Der junge Kickboxer konnte die vollen Runden gegen den Deutsch-Tschetschenen gehen, aber verlor nach sehr starker Vorstellung gegen den Black Wolves Star nach Punkten. Keine Niederlage für die man sich schämen müsste. Gegen Khapilaev kann man verlieren.guerilla

Errens Gegner wird der Wuppertaler Lokalmatador Nepomuk Minarik (2-2-0) von der Kampfsportschule Baron sein. Der Schützling von Sebastian Baron hat 4 Kämpfe auf dem Buckel, die er bisher ausgeglichen gestalten konnte. Sein letzter Kampf datiert vom Januar 2015, den er gegen den starken Philemon Schibli abgeben musste. Jetzt, gut 22 Monate später, steht das Comeback von Minarik an.

keepAuf dem Papier sieht alles nach einem Kampf Bodenspezialist gegen Standup Fighter aus, doch wie schnell man sich da täuschen kann, weiß jeder. Es wird ein heißes Duell zwischen Errens und Minarik bei der sechsten Ausgabe der Fair FC werden, bei dem sich der Sieger für ein kommendes Spektakel von Isa Topal qualifizieren könnte.

Wuppertal erwartet am 5. November eine Martial Arts Monstershow

Nach dem der Niederländischen K1 Veranstalter und das Deutsche MMA-Premiumlabel Fair FC nach langen Verhandlungen mit den Red Panthers Wuppertal sich dazu entschlossen hatte, das Finale des A1WCC World Combat 11227621_1016460051712591_4051820313148913047_nCUP meets Fair Fighting Championship mit den Red Panthers zu veranstalten, steht dem gigantischen Kampfsport Ereignis am 5. November 2016 in Wuppertal nichts mehr im Wege.

In der 3500 Zuschauer fassenden Uni-Halle wird den Zuschauerneine Monstershow mit einer riesigen Fightcard angeboten.

Ticket Logo

Auf dem Programm stehen unter anderem folgende Ereignisse:

Nachdem die Vorausscheidungen des 65 kg K-1 Finales in Eindhoven (Niederlande) schon feststanden, kommt es nun im Finale zu den folgenden Paarungen in Wuppertal:

BOZARIYILMAZ vs. KADDOURI

JANSEN vs. KARABAS

Der Gewinner erhält 10.000.- Euro!!!

Zudem wird im Schwergewicht bis 100 kg ein 8-Mann Vorausscheidungsturnier Turnier gestartet.

Das Preisgeld beträgt hier ebenfalls 10.000.- Euro!!!

Dazu kommen weitere „K1 Superfights“ und vom Partner Fair FC beste MMA-Fights. Und die Red Panthers füllen das Programm zusätzlich mit ihren talentierten Lokalmatadoren11267326_487262511423813_1234609934_n, damit auch die Wuppertaler Grund genug haben, mitzufiebern.

A1 WCC meets Fair FC feat. RED PANTHERS in DEUTSCHLAND in der Uni Halle am Samstag 05.11.2016

Ticket Logo

Einlass : 17 Uhr

Main Events: 18 Uhr

sxy

Fair FC 6: Abu Barry trifft auf Umol Nacofil

Die Fair FC hat für ihre sechste Ausgabe am 5. November 2016 in Wuppertal eine Änderung der Fightcard bekanntgegeben. Abu Barry von den “Gladiators Duisburg“, der ursprünglich gegen den Frankfurter Samir Baja vom MMA Spirit eingeplant war und Umol Nacofil von der Kampfsportschule Baron Wuppertal, der gegen den Debütanten Daniel Klinger kämpfen sollte, treten nun gegeneinander an.

Abu “The Lion“ Barry vs. Umol Nacofil

Abu Barry ist als schlagstarker Striker ursprünglich im K1, Muay Thai und Boxen zuhause. Sein Standup ist eines der spektakulärsten die wir bisher miterleben durften. Den Fans im Ruhrpott ist dabei sicherlich seine prämierte Schlacht gegen Kojo Ennin in bester guerillaErinnerung geblieben, der zum Kampf des Jahres 2015 gewählt wurde. Nicht ganz überraschend wechselt Abu Barry nun die Fronten und gibt bei der FAIR FC 6 sein nachvollziehbares MMA Debüt. Der Fighter von den “Gladiators Duisburg“ ist für seine starken Fäuste bekannt, mit denen er einen ausgewachsenen Büffel ins Land der Träume schicken könnte. Mit seiner guten Athletik und seinem explosiven Kampfstil dürfte ihm der Wechsel zum MMA nicht ganz

Abu vs. Kojo
Abu Barry (links) bei seinem Duell gegen Kojo Ennin

so schwer fallen. Dafür wird auch sein Trainer Angelo Dijoor sorgen, der seinen Rohdiamanten behutsam für die nächsten Aufgaben schleift.

Umol Nacofil ist der Gegner von Abu Barry. Der Athlet von der Kampfsportschule Wuppertal Baron wird vom Gym Namensgeber Sebastian Baron trainiert, einem Pionier der deutschen MMA Szene. Im Gegensatz zu Abu Barry hat der Lokalmatador schon 2 Kämpfe auf dem Buckel. Ein Unentschieden und eine Niederlage ist die bisherige Ausbeute keepdes Wuppertalers. Seinen Score wird Nacofil gegen Barry sicherlich versuchen zu verbessern.

Ob es Nacofil gelingt, seinen ersten Sieg einzufahren oder Barry mit seiner Schlagstärke auch im MMA auftrumpfen kann, wird man am 5. November sehen.

umol-bayyy

FAIR FC 6: Kevin Saszik will es gegen Kürsat Düzdas wissen!

Nach dem die Fair FC in Wuppertal aufgrund eines Trauerfalles in der Familie der beiden Mitveranstalter Suleyman und Ali Gunyar (A1 World Combat Cup) vom 1. Oktober auf den 5. November verschoben wurde, gab man heute ein spektakuläres Duell für das Event in Wuppertal bekannt. Achtung festhalten: Fair FC Mitveranstalter Kevin Saszik wird zu einem K1 Fight gegen Lokalmatador Kürsat Düzdas in den Ring steigen.

Kevin Saszik ist Fair FC Mitbegründer und normalerweise der stille Mann im Hintergrund, der mit Isa Topal für das gute Gelingen der Events verantwortlich ist. Bei den bisherigen Veranstaltungen verteilte Saszik Medaillen und Pokale an die Athleten im Ring, aber diesmal will er zumindest für die Dauer des Fights seine guten Manieren über Bord werfen und seinen Gegner mit Veilchen beglücken.guerilla

Sein Gegenüber ist Lokalmatador Kürsat Düzdas von den Red Panthers Wuppertal, die ebenfalls Mitveranstalter des Events sind.

Saszik stand kürzlich erstmals im Ring und bewies im Boxen gute Ansätze und konnte sogar vielumjubelnd einen Sieg davontragen. Doch sein zweiter Kampf ist mitnichten leichter und wird eine harte Bewährungsprobe für den jungen Veranstalter.  

Wie die Kampfsportorganisation heute mitteilte, sind diekeep Protagonisten bis in die Haarspitzen motiviert und wollen im Kampf ihres Lebens eine starke Leistung abliefern.

Wir werden uns diesen Fight auf gar keinen Fall entgehen lassen und wünschen beiden Athleten einen fairen und guten Kampf.