Schlagwort-Archive: Thai Gym Borken

K1 WM-Kampf der Kronprinzen: Nick Morsink trifft auf Freddy Kretschmar!

Am 25. März 2017 findet im RuhrCongress Bochum eine Kampfsportshow der besonderen Art statt. Neben zwei Acht-Mann-Turnieren im MMA und K1 präsentiert Big Game, so der Name des Events, diverse Titelkämpfe. Eine K1-WM findet zwischen dem Aufsteiger des Jahres 2016, Nick Morsink und dem Recklinghausener Freddy Kretschmar statt, der nach langer Verletzungspause Ende 2016 fulminant zurückkehren konnte. Dieses K1-Duell zwischen den großen Sympathieträgern wird auch zu einem Zweikampf der beiden Fanlager der hoch veranlagten Athleten. Sowohl Morsink, als auch Kretschmar haben eine starke Fanbase im Rücken.

Nick Morsink vom Thai Gym Borken hat sich nach einem ereignisreichen Jahr 2016 vor nicht langer Zeit in einem broRematch gegen den Gießener Atilla Tuluk die K1-Europameisterschaft gesichert. Der mehrfache Deutsche Meister ist nun auch für einen WM-Gürtel im K1 bereit. Mit seinem dynamischen und kraftvollen Kampfstil konnte er seinen bisherigen Gegnern seinen Kampfstil aufdrücken. Morsinks schwersten Aufgaben waren sicherlich die beiden Duelle gegen KO-Maschine Atilla Tuluk um die K1 Europameisterschaft, gegen den der Borkener Athlet 2016 gleich zweimal antrat. Im ersten Duell musste Morsink eine knappe Niederlage gegen den Gießener hinnehmen. Nachdem beide Seiten sich dann auf ein Re-Match geeinigt hatten, konnte Morsink das Blatt drehen und sich den erhofften EM Gürtel um die Hüften schnallen

Sein Gegner Freddy Kretschmar von Anima MMA/ SG Suderwich möchte die große Chance ebenfalls nutzen, K1 Weltmeister zu werden. Nach langer Verletzungspause kehrte der Recklinghausener Ende letzten Jahres fulminant freddy-3in den Ring zurück und machte letztlich dort weiter, wo er 2015 aufgehört hatte. Bei zwei Kämpfen zeigte der akrobatische Puncher seine enorme Schlagstärke und gewann je einen Boxkampf und einen K1-Fight vorzeitig. Und Kretschmar hat 2017 noch großes vor. Doch bevor es im März gegen Morsink um die WM Krone geht, wagt der Sunnyboy im Januar eine riskante Generalprobe gegen den starken K1 und Muay Thai Spezialisten Roman Palamar. Beim Mix Fight Event Heroic Battle in Herne, die ebenfalls Big Game Veranstalter Isa Topal organisiert, wird Freddy Kretschmar sein Waffenarsenal prüfen. Leider gab es keine Informationen, ob das Duell ein Boxkampf wird oder im K1 ausgetragen werden soll. Lassen wir uns überraschen.

Wer wird diesen spannenden Fight gewinnen? 

frdeddy-vs-nick

IV. Thaibox Gala: Morsink krönt sich zum Deutschen Meister!

dm-nick-morsinkAm Samstagabend, den 22. Oktober fand in Borken die 4. Ausgabe der Thaibox Gala statt. Eines sei vorwegzunehmen, die Stimmung in der mit ca. 1000 Zuschauern sehr gut gefüllten Stadthalle Vennehof Borken war einmalig. Die Organisation der Veranstaltung war sehr professionell und von der ersten bis zur letzten Sekunde haben die Rahmenbedingungen gestimmt. Absolut vorbildlich. Aber zu einer gelungenen Veranstaltung gehört mehr als eine hübsche Halle und gutes Essen.

Das Thai Gym aus Borken versucht bei jeder Gala jungenguerilla Talenten eine tolle Plattform zu bieten, damit sie sich über das Event für höhere Aufgaben qualifizieren können. Dies ist den Machern mit fairen und spannenden Paarungen gelungen. Einige müssen hierbei besonders hervorgehoben werden.

Ayoub Darkaoui und Patrick Wosik vom Amrani Palace zeigten warum sie zu den aufstrebenden Talenten im Westen gehören. Beide Kämpfer aus Oberhausen dominierten ihre Gegner und konnten souveräne Siege einfahren.

gut1Jamal Müller vom Kempokai Münster und Daniel Butenborg, vom Thai Gym Borken, machten beide ihren ersten Kampf an diesem Abend. Beide kämpften mit Herz und zeigten einen ordentlichen Kampf. Am Ende siegte Müller nach Punkten. Das Publikum war uneins über das Ergebnis, vielleicht gibt es ja einen Rückkampf.

Vom Tai Kien aus Aachen war Ersin Demirci am Start. Dieser trat gegen Dean Wolfert aus den Niederlanden an. Demirci bestach mit einer unglaublichen Kondition und ließ ein Feuerwerk an Kombinationen auf den Niederländer einprasseln. Wolfert versucht mit Härte entgegenzuarbeiten. Am Ende war allerdings Demirci der verdiente Sieger des Kampfes.

Im Hauptkampf des Abends standen sich der Lokalmatador gut2Nick Morsink und der Kämpfer des Chana Nork Gyms Simon Hinkel gegenüber. Dieser Kampf war ein Geschenk an die Zuschauer. Es ging von der ersten bis zur letzten Minute hin und her. Morsink war, wie gewohnt, für sein Gewicht sehr agil und explosiv unterwegs. Hinkel hingegen hatte den Größenvorteil auf seiner Seite und versuchte sich Morsink mit harten Knien und langen Jabs vom Leib zu halten. Morsink schaffte es im Laufe des Kampfes vermehrt die Distanz zu überbrücken und gute Treffer zu landen. Hinkel ließ sich nicht beeindrucken und zeigte, dass er nicht gekommen war um, Geschenke zu verteilen. Nach 5 harten Runden konnte sich Morsink den Gürtel des Deutschen Meister nach Version der IKBF umschnallen.nick-gewinnt

Man darf darauf hoffen, dass es noch viele weitere Veranstaltungen der Borkener gibt. Denn nicht nur die Zuschauer und die Kämpfer profitieren von der Veranstaltungsreihe. Mittlerweile wurden über 20.000 € für Wohltätige Zwecke durch die Erlöse der Veranstaltungen gespendet. Hier noch mal ein besonderes Lob an das sympathische Gym aus Borken.

keep

IV. Thaibox Gala in Borken

Das Thai Gym in Borken feiert seinen 20. Geburtstag und lässt es dabei ordentlich krachen. Die 4. Thaibox Gala wird am 22. Oktober in der Stadthalle Vennehof Borken eingeläutet. Dabei setzt man auf Newcomer und bekannte Gesichter. Ca. 20 Kämpfe von C bis A Klasse werden geboten. Eine Veranstaltung die jungen Kämpfern eine gute Plattform bietet, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen.

guerillaDie Veranstaltung wird immer sehr professionell aufgezogen, was es auch für die Kämpfer selbst zu einem Highlight werden lässt. Gut 1000 Zuschauer werden bei diesem Event erwartet. Diese werden sicherlich auf ihre Kosten kommen, denn das Amarani Palace tritt mit einer ganzen Armee an Kämpfern an. Beispielweise ist Aziz Darkaoui mit von der Partie. Ein junges Talent, was in Zukunft sicherlich noch für Aufsehen sorgen wird. Aber auch das Thai Gym aus Borken hat einige Talente am Start. Daniel Butenborg bestreitetkeep seinen ersten Kampf. Man verspricht sich einiges vom Bocholter, der sich an diesem Abend mit dem Gladbacher Wlad Krieger vom Fightclub Mönchengladbach messen wird. Den Hauptkampf des Abends bestreitet der einheimische und frisch gebackene Europameister Nick Morsink. Nachdem er eine kontroverse Niederlage gegen Attila Tuluk einstecken musste, kam es zum Rückkampf und Morsink nahm den Gürtel mit nach Borken. Ein weiterer Gürtel soll hinzukommen: Der Titel des Deutschen Meisters. Jedoch hat der erfahrene Simon Hinkel aus dem Chana Nork Gym etwas dagegen und möchte Morsink die Feier vermiesen. Man darf gespannt sein, wer aus diesem Kampf als Sieger hervorgeht.

Karten gibt es unter folgenden 2 Links:

ADTICKET
Ticket Logo
EVENTIM
Ticket Logo

thai-gym1